Pinot Noir Reserve

Pinot Noir Reserve

Pinot Noir gehört zu den Identitäts-Rebsorten der Zisterzienser, deren Gründungsort sich in der Burgund (Citeaux) befindet. Die Rollschotterböden am südlichen Ende des Kamptals sind geprägt von Ablagerungen der Donau und Urtraisen. Die Reifung erfolgt in Fässern aus Manhartsberger Eiche. Der Wein wird nur leicht gefiltert und kann ein Depot enthalten.

 

Auszeichnungen & Verkostungsnotizen:
Jahrgang:
2016 | 2015 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |