Kamptal erhält DAC Status

(Kamptal, Jänner 2009) – Die Donauregegion Kamptal bietet mit dem Jahrgang 2008 die Möglichkeit, Weine mit einer kontrollierten Herkunft zu vermarkten – Districtus Austriae Controllatus, kurz DAC.

Grüner Veltliner und Riesling sind die beiden Rebsorten, die den komplementären Archetypen der Donau Weingärten entsprechen. Der Schritt, nicht nur dem Kamptal, sondern auch dem gesamten Donauraum (mit Traisental und Kremstal), ein klares Profil zu verleihen und sich auf die beiden Hauptrebsorten zu konzentrieren, ist nichts anderen als der konsequente Weg aus einer historischen Entwicklung heraus. Nichts anderes bedeutet ‘Districtus Austriae Controllatus’ (DAC) für unsere Weinbauregion.